Aktuelles - Steinwenden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Gäste aus Brasilien in Steinwenden

Am Donnerstag den 4. Mai hatte Bürgermeister Matthias Huber zu einem offiziellen Empfang von Gästen aus Brasilien in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.
Auch unser Landrat Paul Junker war gekommen, um die Mitglieder der brasilianischen Tanzgruppe "Loreley" zu begrüßen.
Bereits am Nachmittag war der 1. Beigeordnete Ralf Guckenbiehl zusammen mit Gabi Kassel und Roland Paul mit den Gästen auf Erkundungstour in Steinwenden. Der Höhepunkt des Abends war sicherlich der Deutsch-Brasilianische Abend am Samstag in der Sporthalle, wo die Tanzgruppe sehr eindrucksvoll zeigte, dass sie sowohl traditionelle deutsche Tänze als auch südamerikanische Rhytmen beherrscht.
Am Sonntag hat sich die Gruppe, nach einem gemeinsamen Gottesdienst, in Richtung Loreley verabschiedet, wo sie am 8. Mai ihren Gründungstag feiern wird.
Eine sehr schöne Begegnung mit wunderbaren Menschen, die den Bezug zu ihrer Heimat nicht verloren haben und deutsches Brauchtum und die pfälzische Mundart weiter pflegen.

Matthias Huber
Bürgermeister

---------------------------------------

Freiheitsbaumfest in Steinwenden

Seit vielen Jahren ist es in Steinwenden gute Tradition zu Beginn des Monats Mai einen Freiheitsbaum aufzustellen.
Bürgermeister Matthias Huber konnte auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste begrüßen und erklärte, dass die Gemeinde mit diesem Fest an Johannes Häberle, einen verdienten Bürger der Gemeinde, erinnern wolle.
Die Schützenmusiker, unter der Leitung von Karl-Walter Gensinger, und dem Männergesangsverein Steinwenden-Weltersbach, unter der Leitung von Werner Lill, sorgten für den musikalischen Rahmen des Festes und die Kindergartenkinder erfreuten die Besucher mit einem schönen Tanz.
Zum Schluss verteilte der Bürgermeister an alle großen und kleinen Naschkatzen noch Mohrenköpfe, die von der Familie Lauenroth gespendet wurden.
Ein herzliches Dankeschön an die Männer vom Bauhof und Simone Kuklik, die den Freiheitsbaum mit einem Kranz und bunten Bändern geschmückt hatten.
Vielen Dank auch an allen Helfern, die für das leibliche Wohl sorgten.

Matthias Huner
Ortsbürgermeister

---------------------------------------

Ortsrandreinigung am Samstag den 22.04.2017


Mehr als 50 Bürger unserer Gemeinde haben sich am vergangenen Samstag an der Ortsrandreinigung in den Ortsteilen Steinwenden, Obermohr und Weltersbach beteiligt. Besonders gefreut habe ich mich über die rege Beteiligung vieler junger Menschen. Erstaunt und teilweise auch erschrocken waren nicht nur die jungen Leute darüber, was von einigen wenigen verantwortungslosen Umweltsündern so alles weggeworfen wird, trotz der hervorragenden Möglichkeiten im Landkreis, den Müll ordnungsgemäß und kostenlos zu entsorgen. Allerdings und das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung, hat sich die Menge an Müll gegenüber den Vorjahren deutlich verringert. Nach dem Arbeitseinsatz gab es im Dorfgemeinschaftshaus noch ein leckeres Mittagessen.
Nochmals ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer. Das war eine wirklich gute Aktion, die trotz der Arbeit viel Spaß gemacht hat.

Matthias Huber, Ortsbürgermeister


---------------------------------------

Ausbau Waldstraße / Hirschberg

Nach der Winterpause konnten die Arbeiten auf Grund des anhaltenden Winterwetters erst am 06.02.2017 wieder aufgenommen werden. Mittlerweile sind die Kanalbauarbeiten bis zur Kreuzung Waldstraße/ Hirschberg fortgeschritten. Die Straße am Hirschberg ist deshalb nur noch über die Schlichtstraße und den anschließenden Feldweg zu erreichen, dieser wurde entsprechend befestigt und als Umleitung freigegeben. Die Erneuerung der Wasserleitungseinkreuzung Haupt-/Waldstraße wird ab 18.04.2017 unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Danach sollen auch die Straßenarbeiten im Bereich Waldstraße, parallel zu den Kanalarbeiten im Hirschberg, mit einer separaten Straßenbaukolonne beginnen.
Der Zwischenlagerplatz am Weltersbacher Friedhof wird nach Abtransport des belasteten Aushubmaterials wieder auf die ursprüngliche Größe verkleinert. Soweit der aktuelle Baubericht. Ich bitte weiterhin um ihr Verständnis für die eingeschränkte Nutzung der Verkehrsanlagen und wünsche den Bauarbeiten weiterhin einen guten Verlauf. Matthias Huber, Ortsbürgermeister

---------------------------------------------------

Mobiles Steinwenden


MOBS-Fahrzeiten: Dienstags, donnerstags und samstags fährt der MOBS jeweils zwischen 9 und 14 Uhr durch die drei Ortsteile Steinwendens und nach Ramstein.
Fahrten können unter der MOBS-Hotline 06371-9999555 angemeldet werden. Die Beförderung ist kostenfrei.

---------------------------------------------------

Mehr Infos zum Thema Dorfmoderation und den Fragebogen finden Sie unter der Seite "Dorfmoderation"

---------------------------------------------------

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü